Winter in Bad Zwischenahn

Neue Mitteilungen

Aktuelles

Vereinspokalturnier ab 16. Januar

Nordwestcup 2017

Turniere

Aktuelle Ergebnisse

Jugend

Neue Zielsetzung in der Jugendarbeit

NWZ: Serienturnier soll AG-Turnier werden

Berichte/Tabellen Ferienschachturniere

Der Verein

Satzung: Neue Satzung ist Online

Geschichte: Die Geschichte des Schachvereins in Bad Zwischenahn

Mannschaften

Bericht aktueller Spieltag

Presse

NWZ: Familienduelle um den König

     

Rügenwalder Mühle

Nordwest-Cup

19. internationales Schachturnier

Bad Zwischenahn

26. - 29. Januar 2017

 

Bereits zum 16. Mal in Folge ruft eines der größten internationalen Wochenendschachturniere in Europa die Schachfreunde nach Bad Zwischenahn: Im Jahre 1999 startete der Nordwest-Cup mit Namensgeber Jürgen Wempe in Oldenburg. 2002 wechselte das Turnier nach Bad Zwischenahn und wird seitdem in der Wandelhalle am Zwischenahner Meer ausgetragen. Es wird auch gerne als Turnier der „kurzen Wege“ bezeichnet - der Austragungsort liegt inmitten des Kurortes und ist von den Quartieren aus zumeist fußläufig zu erreichen.

Die bisherige Spitzenbeteiligung lag 2014 bei 342 Spielerinnen und Spielern.  Diese Zielmarke könnte Zahl 2017 übertroffen werden.

Stetig gestiegen ist in den vergangenen Jahren bereits die Zahl jüngerer Schachfreunde - ein deutlicher Hinweis auf rege und effektive Jugendarbeit in den Vereinen. 

 

Schachturniere dieser Größe sind keine selbsttragenden Veranstaltungen - auf die Unterstützung von Sponsoren sind wir angewiesen. Wir danken daher unseren Freunden und Gönnern – insbesondere der Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn und der Bad Zwischenahn Touristik, die von Beginn an zu uns stehen und entscheidend helfen, die Existenz und Standorttreue des Turniers zu sichern.

Die Rügenwalder Mühle ist weiterer Hauptsponsor und neuer Namensgeber des Turniers seit 2015.

 

Ferner danken wir für ihre verlässliche Unterstützung: Der Gemeinde Bad Zwischenahn, Fa. Möbel Eilers in Apen, dem Kreissportbund Ammerland, Fa. ChessOrg Bad Zwischenahn, dem Wirtschaftsforum Bad Zwischenahn sowie zahlreichen Beherbergungsbetrieben im Kurort.

 

Wir freuen uns darauf, wieder viele bekannte und zahlreiche neue Schachfreunde als aktive Teilnehmer am NWC 2017 begrüßen zu können.

 

 

 

Nordwestcup 2017 - Ausschreibung
NordWest-Cup_2017.pdf
PDF-Dokument [80.2 KB]
Nordwestcup 2017 - Vorbericht
SCHACH NWC 17.pdf
PDF-Dokument [194.6 KB]

Wann sind wir Wo?

Bad Zwischenahn

Montags ab 19.30 Uhr

  • Vereinsheim            Haus Brandstätter

  • Am Brink 5                      

Mittwochs ab 14.30 Uhr 

Senioren 

  • Cafe Wandelhalle     Auf dem Hohen Ufer

 

Freitags ab 15.00 Uhr

Jugend

  • Realschule Humboldtstraße 1d

  • Raum 24 

 

Unsere Partner

ChessOrg
Möbel Eilers

Besucherzähler

Kombination und Taktik

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwarzer Springer e.V.